- (30.01.2021 / UNLV Rebels)
Guter Saisonauftakt für David Rauch
30.01.2021 12:11 - Joachim Otto
David Rauch wird 14. in der Wüste Arizonas, während Luc Breuer bei seinem Collegedebut 60. wird.
Mit einer starken Leistung über drei Runden hat sich David Rauch beim Saisonauftakt der UNLV Rebels in Arizona den geteilten 14. Platz gesichert. Dabei wäre auch noch eine bessere Platzierung möglich gewesen, aber zwei unglückliche Löcher auf seinen letzten 6 kosteten ihn 5 Schläge und eine Platzierung in den Top5. Nach dem Ausfall der Rückrunde im letzten Frühjahr und der kompletten Herbstsaison war das Arizona Intercollegiate das erste Event für die Herren der Rebels seit März 2020. Mit seinem Gesamtergebnis von +4 (73+70+74) war er der bestplatzierte Spieler der Rebels, die sich als Team noch auf Platz 5 nach vorne schieben konnten.

Als nächstes Turnier steht Anfang März das Heimspiel in Boulder Creek auf dem Programm.

Während in Arizona die 2. Runde wegen Schneefalls nach hinten verschoben werden musste, fand im Sonnenstaat Florida das Premierenturnier für unseren Neuzugang Luc Breuer unter besseren klimatischen Umständen statt.

Für seinen ersten Auftritt für die USF Bulls hätte sich Luc bestimmt ein etwas besseres Ergebnis erhofft, aber letztendlich hat es schon schlechtere Debüts gegeben als die 75+73+76= +8 und ein geteilter 60. Platz. Bereits morgen startet das nächste Turnier für die Bulls bei der Georgia Southern University.
Externer Link
ZURÜCK
FOTOS
UNSERE PARTNER:
UNSERE SPONSOREN: